DECZ
Fachring Umgebindehaus

Fachring Umgebindehaus

 
Druckversion - Bürgerarbeit
25.04.2017 - 18:27 Uhr
 

Bürgerarbeit

Eine Erhebung und Digitalisierung des Bestandes an Umgebindehäuser im Landkreis Görlitz ist wichtiges Aufgabenfeld des Vereines. Eine ganzheitliche und auf einheitlichen Bemessungsgrundlagen abgestimmte Archivierung wurde in Text und Bild bisher noch nicht durchgeführt. Die aktuellste Erhebung stammt aus dem Jahre 2001. In den Landkreisen Bautzen und Sächsische Schweiz-Ostergebirge wurde in den letzten Jahren Erfassungen mit einheitlichen Kriterien realisiert. Diese Kriterien sind in Zusammenarbeit mit der Stiftung Umgebindehaus und den Denkmalbehörden der beiden Landkreisen ausgearbeitet worden. Sie bilden eine sehr gute Grundlage für die neuerliche Erfassung. Es durch dieses Vorhaben "Bürgerarbeit" wird eine einheitliche Katalogisierung der Umgebindehäuser für das gesamten Umgebindeland auf der deutschen Seite erreicht. Begleitend sind Wissensvermittlung an Schulen und Kindergärten in der Region geplant. Diese sollen die Besonderheiten der Bauweise durch kleinere Veranstaltungen die Einzigartigkeit der Umgebindehäuser veranschaulichen.

Vom 1. Juli 2011 bis 31. Mai 2014 wird diese Projekt mit Unterstützung der ESF-Projektförderung des Bundesministerium für Arbeit und Soziales umgesetzt.

Für Fragen stehen Ihnen Frau Ines Zimmermann und Herr Peter Hiesche unter 03584238469 oder über das Kontaktformular zur Verfügung.

Informationen kurz und knapp

Facebook - Fachring-Umgebindehaus