DECZ
Fachring Umgebindehaus

Fachring Umgebindehaus

 
Druckversion - Informationsarchiv
14.11.2019 - 17:59 Uhr

24. April 2010- Qualitätszertifikate für vier Spezialisten der Umgebindebauweise auf der „Konventa“

Mehr Qualität für Umgebindehäuser: Vier Oberlausitzer Handwerksfirmen wurden auf der vergangenen „Konventa“ in Löbau in die Qualitätsgemeinschaft „Fachring Umgebindehaus“ aufgenommen. Die Zertifikate für besondere Fähigkeiten in der Umgebindebauweise überreichte Landtagsabgeordneter Stephan Meyer (CDU) am 24. April um 16.00 Uhr auf der Hauptbühne der Gewerbe- und Leistungsschau.

Die fachlichen Anerkennungen gehen an das Baugeschäft Jens Jannasch in Oppach, die Marestro – Maler- und Restauratorenwerkstätten Ronny Hausmann in Spitzkunnersdorf, den Steinmetzbetrieb Roland Friebolin in Zittau und die Zimmerei Andreas Leuner in Cunewalde. Die Handwerksbetriebe haben in einem anspruchsvollen Bewerbungsprozess nachgewiesen, dass sie den hohen Anforderungen an die enkmalgerechte Erhaltung des bedrohten Hausbestandes gerecht werden.
 

Informationen kurz und knapp

Seite: 3/13
Facebook - Fachring-Umgebindehaus 
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN